© Robert Hamacher

Erwachsenwerden: "Junge, komm mal  klar!"

Vor fünf Jahren schrieb Paul Bühre, damals 15, im ZEITmagazin über sein Leben als Teenager. Jetzt wird er erwachsen. Oder versucht es zumindest. Und gibt seinem früheren Ich noch ein paar Ratschläge. Von
ZEITmagazin Nr. 31/2019

Früher, als Teenager, hatte ich eine genaue Vorstellung, wie ein Erwachsener zu sein hat. Die fehlt mir gerade leider, deswegen habe ich mir meine alte "Erwachsenen-Liste" mal wieder angeguckt, die ich vor ein paar Jahren in mein Tagebuch geschrieben habe: