Die großen Fragen der Liebe: Wer hat mehr Treue-Minuspunkte?

Er hat eine Prostituierte an einem Abend aufgesucht. Sie hat einen engen Freund, mit dem sie viel Zeit verbringt. Bezieht sich Treue nur auf Sex? Eine Kolumne von
Aus der Serie: Liebeskolumne ZEITmagazin Nr. 34/2019

Die Frage: Amelie und Rüdiger sind seit gut fünf Jahren ein Paar. Und schon immer ist Amelie mit Thomas befreundet, mit dem sie über alles reden kann, gemütliche Serien-Abende verbringt und ab und an feuchtfröhliche Nächte in den Bars der Stadt. Eines Abends gesteht Rüdiger ihr, dass er nach einem völlig gestressten Arbeitstag eine Prostituierte aufgesucht hat. Er habe kein Wort mit der Frau gesprochen, einfach "Druck abgelassen" und sei nach zehn Minuten wieder draußen gewesen. Amelie ist entrüstet über den Vertrauensbruch. Rüdiger verteidigt sich: "Ich möchte dir doch nicht zumuten, mit dir zu schlafen, nur um Druck abzubauen. Und ich finde, du bist eigentlich untreuer als ich. Treue kann sich doch nicht nur auf Sex beziehen. Was du mit Thomas an Intimität teilst, habe ich mit dir nicht."