© Matthias Ziegler

Landwirtschaft: Ihr einfaches Leben

Auf dem Hof, auf dem Emma Kompatscher aufwuchs, hatten alle ihren Platz und wussten, was sie zu tun haben: Nämlich viel. Maschinen gab es kaum. Verschwendet wurde nichts. Oft war es hart. War es auch schön? Ein Gespräch über die verschwundene Welt der Bauern Interview: und
ZEITmagazin Nr. 36/2019

ZEITmagazin: Frau Kompatscher, muss eine Bäuerin eigentlich robust sein?