© Herlinde Koelbl

Olivier Guez: "Mein größter Wert ist meine Freiheit"

Auf einer Reise spürte der Schriftsteller Olivier Guez eine Leere, die ihn fast zerstörte. Von
Aus der Serie: Das war meine Rettung ZEITmagazin Nr. 40/2019

ZEITmagazin: Herr Guez, für die fiktive Biografie Das Verschwinden von Josef Mengele haben Sie sich intensiv mit dem Leben des berüchtigten KZ-Arzts beschäftigt, der in Auschwitz Menschenversuche durchführte. Wie war es, in das Gehirn eines Monsters zu kriechen?