Die großen Fragen der Liebe: Kann sie ihm wieder vertrauen?

Eine Kolumne von
Aus der Serie: Liebeskolumne ZEITmagazin Nr. 44/2019

Frage: Rosa ist enttäuscht von Max. Dabei hatte alles verheißungsvoll angefangen. Sie sind vor drei Jahren zusammengezogen und haben ein Baby; Max ist engagiert, wenn es darum geht, sich mit Rosa die Hausarbeit und die Sorge für die kleine Maria zu teilen. Er ist die Zuverlässigkeit in Person. Durch einen Zufall hat Rosa während der Schwangerschaft entdeckt, dass Max Pornovideos guckt. Sie war tief beleidigt, dass er sich ausgerechnet jetzt an anderen Frauen aufgeilt, und hat ihm das Versprechen abgenommen, das nie wieder zu tun. Max sagte zwar, ihn würde es gar nicht stören, wenn sie auch Pornos ansähe – und ob sie vielleicht gemeinsam ...? Von solchen Ausreden wollte Rosa nichts hören. Seither forscht sie manchmal in Max’ Notebook. Und jetzt ist sie dahintergekommen, dass er rückfällig geworden ist. Kann sie ihm wieder vertrauen?