© Matthias Ziegler

Florian Jaenicke: Ein glücklicher Mensch

In unserer Kolumne "Wer bist du?" zeigte Florian Jaenicke ein Jahr lang Fotos seines mehrfach schwerstbehinderten Sohnes Friedrich. Viele Leser schrieben ihm und wollten mehr über die Familie wissen. Auch der Fotograf hat sich in diesem Jahr viele Fragen gestellt. Von Florian Jaenicke
ZEITmagazin Nr. 1/2020

Ein Jahr lang war diese Frage jede Woche in der Fotokolumne des ZEITmagazins zu lesen. Vordergründig habe ich sie an meinen Sohn Friedrich gerichtet, dahinter steckte eine andere Frage: wie ich eine Verbindung zu ihm herstellen kann, erkennen kann, wer er ist. Was für einen Charakter hat er, was ist ihm wichtig, nimmt er mich überhaupt wahr?