Gesellschaftskritik Die Nicole ist einfach toll

© Andreas Rentz / Getty
Aus der Serie: Gesellschaftskritik

Vor wenigen Tagen hat Nicole Kidman etwas gesagt, was RTL hellhörig werden lassen müsste: Sie hätte, so Kidman, überhaupt kein Problem damit, ins Dschungelcamp einzuziehen. Sie würde das auch ganz ohne Gage machen, als Australierin sei sie den Dschungel nämlich gewöhnt, sogar Maden habe sie schon probiert, und zwar nicht die kleinsten. Die Witchetty-Made, die Kidman erwähnte, kann immerhin stolze sieben Zentimeter lang werden.

Bei RTL träumen sie bestimmt schon von einem Dschungelcamp, in dem die ganz großen Namen und Deutschlands Prominenz aufeinandertreffen. Kanye West und Walter Freiwald könnten sich endlich über ihre Präsidentschaftsambitionen austauschen, George Clooney müsste sich den Avancen von Teppich-Luder Janina Youssefian und Micaela Schäfer erwehren und Sarah Dingens könnte endlich ihr Englisch ("What happens, if we break?" ) aufbessern.

Pamela Anderson und Melanie Müller streiten unterdessen, wer der bessere Busengeneral ist, während Wolfgang Lippert Paul McCartney den ganzen Tag lang den Schweiß von der Stirn tupft. Jay Khan hat schon vor Beginn der Sendung bei Britney Spears angerufen, um mit ihr eine Fake-Lovestory zu planen, was diese dann ausplaudert, als er zu Lindsay Lohan in den Teich steigt, die sowieso schon stark genervt ist, weil Winfried Glatzeder und Mathieu Carrière sie dauernd maßregeln. Und Tom Hanks bekommt die Liege neben Markus Lanz, mit dem er auch zur Dschungelprüfung muss, bei der er eine Katzenmütze aufsetzen soll, während Lanz in einem Sack um ihn herumhüpft. Macht Hanks natürlich nicht, deswegen gibt es kein Abendessen im Camp, was Kate Moss nicht weiter auffällt. Bei den Schatzsuchen gibt es als Leckereien übrigens immer nur Gummibärchen, und als Kanye, George, Pamela, Lindsay, Britney, Paul, Tom und Kate schon nach wenigen Tag aussteigen, weil "ihr Flieger geht", wird klar, dass wir diese groteske Mischung doch schon mal irgendwo gesehen haben: nämlich auf der Couch von Wetten, dass..?.

Nicole Kidman wird natürlich auch in dem Flieger sitzen, obwohl sie in dem Interview angekündigt hat, sie sei sich ganz sicher, den Titel als Dschungelkönigin zu holen. Doch wie hätte sie auch ahnen können, dass das Verspeisen einer Made nichts ist gegen das Blankziehen von Walter Freiwald?

Kommentare

7 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren