Ostafrika Morgen ist auch wieder ein Tag

Zwei Jahren lang hat der Journalist Roland Brockmann in Daressalam als Entwicklungshelfer für die Aids-Prävention gearbeitet. Hungersnöte, Epidemien und Terror sind tägliche Nachrichten aus dieser Region Afrikas, doch Brockmann wollte etwas ganz anderes für sein Buch "Real People of East Africa" festhalten: nicht Elend und Exotik, sondern das Alltagsleben in Tansania und Kenia, ohne Inszenierung. Die Menschen dort haben andere Träume als den, nach Europa zu kommen: Sie hoffen einfach darauf, dass erst mal der nächste Tag ein guter wird.

Kommentare

8 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren