Tag der Arbeit Ohne sie ginge es nicht

Bauern, Dolmetscher, Maler, Stewardessen, Bohrhelfer – es gibt so viele Berufe, die unsere Welt am Laufen halten, aber in der Gesellschaft kaum Anerkennung erfahren. Am Tag der Arbeit protestieren weltweit Menschen für bessere Arbeitsbedingungen, wie im Jahr 1886, als es in Chicago zum Haymarket-Streik kam, weil Arbeiter gegen den Zwölfstundentag demonstrierten. Arbeit, das zeigen die Bilder von Magnum, hat immer auch viel mit Würde zu tun. Und das nicht nur in unserer westlichen Gesellschaft.

Kommentare

67 Kommentare Seite 1 von 6 Kommentieren