Hunde Ein Blick sagt mehr als tausend Waus

Man findet ihn auf Jahrtausende alten Höhlenmalereien in Frankreich und bestattet in antiken Grabmälern in China und Ägypten: Der zum Hund domestizierte Wolf ist seit 40.000 Jahren schon der sprichwörtlich beste Freund des Menschen. Kein Wunder, dass er auch in die Kunstgeschichte eingegangen ist. Schon auf frühen Fotografien aus dem 19. Jahrhundert sieht man ihn porträtiert. Die hier gezeigten Bilder aus mehr als hundert Jahren sind nun im Bildband The Dog in Photography erschienen.  

Kommentare

71 Kommentare Seite 1 von 5 Kommentieren