Bike Style in New York Mit Single-Speed durch Häuserschluchten

Tätowierte Frauen auf blitzenden Rädern, Rentner auf Design-Drahteseln und Business-Männer auf Fixies: Fotograf Sam Polcer hat in den fünf Bezirken von New York nach Individualisten auf dem Zweirad gesucht und dabei das Abbild einer mobilen Gesellschaft gefunden. Radfahren in der Megastadt kann laut, hektisch und riskant sein, aber es gibt den Fahrern ein Gefühl von Freiheit. Die originellsten Fahrräder und deren Besitzer zeigt Polcer in seinem Fotoband New York Bike Style (Verlag: Prestel).

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren