Wohnserie Freunde von Freunden Ein Regenbogen aus Büchern

Der Plan war: nach Asien auswandern. Dann kehrte der Modedesigner Bruno Pieters doch zurück nach Antwerpen, um ein Label für ethisch-korrekt hergestellte Kleider zu gründen. Hier wohnt er mit seinen zwei Katzen in einem Penthouse mit Kontrasten: Ein Sessel aus den Fünfzigern mit indischen Kissen, ein großer Perserteppich auf grauem Steinboden. Im bunt Zusammengewürfelten herrscht Ordnung: Die Bücher sind nach Farben sortiert, die unterschiedlich großen Bilder symmetrisch gehängt. Mehr über Pieters erfahren Sie bei Freunde von Freunden.

Aus der Serie: Freunde von Freunden

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren