Fashion Week Paris Jean Paul, der Kühne

Jean Paul Gaultier bat Modelle jeden Alters zum Schönheitswettbewerb ins Pariser Rex Theater. Und feierte damit einen fulminanten Abschied von der Pariser Modewoche.

Um die Bilder neu zu sortieren, klicken Sie hier.

© Getty Images / Reuters / dpa

Elegante Filmstars, gefiederte Showgirls, rotzige Schulmädchen und superstarke Superheldinnen: Sie alle bat Jean Paul Gaultier am Wochenende zum Stelldichein auf die Bühne und in den Zuschauersaal des Pariser Traditionskinos Rex. Modelle aller Altersklassen – von Topmodel Coco Rocha über die Schauspielerin Rossy de Palma, die im Negligé durch die Show führte, bis zur 68-jährigen Hamburgerin Evelyn Hall – ließen sich zur Miss Jean Paul Gaultier krönen und zeigten zugleich, was an Witz, Kühnheit und Ideenreichtum in eine Kollektion passt. Mit diesem Spektakel verabschiedete sich Gaultier von der Pariser Prêt-à-Porter-Woche. In Zukunft will er sich auf seine Haute-Couture-Kollektion und die Arbeit an Kostümen konzentrieren. 

Kommentare

2 Kommentare Kommentieren