Freunde von Freunden Ein Mann in einem Boot

Vier Jahre lang hat der australische Fotograf James Fisher auf dem Wasser gelebt, in einem Hausboot außerhalb Londons. Um ihn herum nur das Plätschern der Themse und eine verrückte Gemeinschaft von Aussteigern und Wasserratten. Mittlerweile hat er ein kleines Haus mit Anleger gekauft und wieder festen Boden unter den Füßen. Aber die meiste Zeit verbringt er trotzdem auf seinem Boot. Der Freiheit wegen und weil er hier Abstand von seiner Arbeit als Setfotograf großer Hollywood-Produktionen bekommt. Mehr über Fisher erfahren Sie auf Freunde von Freunden.

Aus der Serie: Freunde von Freunden

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren