Wie Musiker wohnen Mit der Tür ins Schloss

Manche Menschen gehen ja nur zum Friseur, weil sie da mal gemütlich Bunte und Gala lesen können. Aber will man wirklich wissen, wie ein Star den Müll rausbringt oder Burger mampft? Edler privat geht es zu im Bildband Rock My Home, erschienen in der Deutschen Verlags-Anstalt: Musiker von Lily Allen über Moby bis Florence Welch zeigen ihr Zuhause. Das ist immer noch ganz schön aufgeräumt, vor allem in Céline Dions milchweißer Villa, aber auch erhellend. Dass Ozzy Osbourne zwischen handbemalten Seidentapeten frühstückt, hätte man ja eher nicht gedacht.

Kommentare

37 Kommentare Seite 1 von 6 Kommentieren