Holz-Architektur Was aus dem Wald wird

Stahl, Glas, Ziegel und Beton sind Elemente moderner Baukunst – doch als Material der Zukunft gilt Holz. Das älteste Konstruktionsmaterial der Welt kann am Computer völlig frei in Form gebracht werden, ist leicht und dabei hoch belastbar. Das gilt nicht nur für Datschen, längst gibt es Hochhäuser aus Holz von bis zu 80 Metern Höhe. Nachhaltiger kann man nicht bauen, Holz ist ein nachwachsender Rohstoff – und ein Klimaschützer, denn Wälder sind gigantische Kohlendioxidspeicher. Die schönsten modernen Beispiele für den Holzweg versammelt der Band "Wood".

Kommentare

33 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren