Hausboote Das Leben als Freischwimmer

In Deutschland wird das Wohnen auf dem Wasser erst entdeckt und für die behördlichen Genehmigungen braucht man Kampfgeist. Deshalb kommen die besten Inspirationen aus Großbritannien und den Niederlanden. London hat eins der längsten Kanalnetze Europas, in Holland ist der Platz an Land knapp, deshalb hat es Tradition, dem Wasser Wohnraum abzuringen. Ob man wie in einem Loft leben will oder es sich in einem umgebauten Lastkahn gemütlich macht, ist Geschmackssache. Das Buch "Hausboote und schwimmende Häuser" zeigt, wie es sich wohnt mit Wasser unterm Kiel.

Kommentare

37 Kommentare Seite 1 von 3 Kommentieren