Tick. Tack. Tick. Blick auf den Handybildschirm. Tack. Dritter Versuch, Instagram neu zu laden. Noch immer kein Netz. Tick. Blick aus dem Zugfenster. Tack. Gibt es da draußen keinen Handymast? Tick. Jede Sekunde dauert eine Ewigkeit. Jegliches Interesse ist erloschen – Langeweile ist den Menschen fast so zuwider wie Hunger oder Durst. Heißt es nicht auch "sich zu Tode langweilen"?