Selbstverständlich gibt es ein Talent, zu feiern – nicht anders als das Talent, sich im Wasser wohlzufühlen. Die einen springen hinein und schwimmen wie ein Fisch; andere prüfen mit der Zehe, ob es nicht zu kalt ist, tasten sich voran, immer besorgt, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren. Manche sehen missbilligend dem tollen Treiben zu, das sich um sie herum und weit in die für Nichtschwimmer verbotenen Tiefen entfaltet. Andere freuen sich über diesen Anblick, lassen sich aber nicht anstecken.