Melanie, du spielst jetzt schon sehr lange Fußball, wie kam es eigentlich dazu?

Früher habe ich mit den Jungen auf dem Bolzplatz in unserem Dorf Fußball gespielt und dann habe ich gemerkt, dass es mir sehr viel Spaß macht. Ich habe dann die Jungs aus meiner Klasse gefragt wann sie trainieren und bin einfach mal mitgegangen. Seit 1996 spiele ich jetzt Fußball.

War es dir denn nicht unangenehm bei den Jungs zu spielen?

Nein. Die Jungen aus meiner Mannschaft haben mich akzeptiert, aber wenn wir auf Auswärtsspielen waren, kamen manchmal blöde Sprüche, wie zum Beispiel: „Ah, da spielt ja ein Mädchen mit, ha ha!“ Aber dann haben die Jungs aus meiner Mannschaft erwidert: „Wartet ab, die kann auch Fußball spielen!“

Und wie war es in der Umkleide?

Also ich habe mich schon immer mit den Jungs umgezogen, aber geduscht hab ich nicht mit ihnen.