Die meisten Festivals entstehen langsam, durch natürliches Wachstum. Einen Sommer versammeln sich hundert Hippies auf einer Wiese und spielen Gitarre, ein Lokalreporter schreibt einen kleinen Artikel drüber, und ein paar Jahre später springen auf derselben Stelle eine Woche lang Zehntausende ekstatisch zu den White Stripes im Bierschlamm.

gsdtrgfrgf

Das Summercase Festival in Barcelona und Madrid wurde nicht klein geboren, um dann langsam, durch viel Pflege und Zuneigung, heranzuwachsen. Es wurde einfach, science-fiction-mäßig und mit ganz viel Geld, geklont. Die Idee: eine Luftbrücke zwischen Madrid und Barcelona, das gleiche Programm in beiden Städten, nur umgekehrt. Ausgedacht hat sich das Ganze Sinnamon Records, die Plattenfirma mit der schlechtesten Website der Welt.

Es war die erste Ausgabe, und man wollte wohl alles richtig machen. Ein Areal mit viel, viel Platz: der Parc del Fórum, die riesige Betonwüste, die 2004 auf Geheiss des Bürgermeisters hinter den letzten Strand gegossen und mit ein paar schiefen Dächern auf Säulen verziert wurde. Ein Programm, das rockig-englische Festivalklassiker mit spanischen Vorlieben verbindet: The Cardigans, Keane, Maxïmo Park, Primal Scream, Belle & Sebastian und Rufus Wainwright auf der einen Seite; Daft Punk, Fatboy Slim, New Order und die Chemical Brothers auf der anderen. Ein Wahnsinns-Lineup. Was fehlt noch? Ach ja, ein Massagestand natürlich, den hatte einer der Veranstalter mal auf Glastonbury gesehen. Toilettenhäuschen, vier Bühnen, 6 Euro für einen halben Liter Bier, 80 für eine Nacht, 120 für zwei.

Ja, Nacht. Kommen wir zu Problem Nummer 1: Auf zehntausenden Quadratmetern Beton kann man in Spanien im Sommer kein Festival veranstalten, jedenfalls nicht tagsüber und nicht ohne Rotkreuzgroßeinsatz. Andererseits: Wer will den schon die Super Furry Animals um 23.00 Uhr sehen? Nur wenige, schien es. Überhaupt war das Festival um zehn noch quasi leer. Auf der Bühne tanzte Adam Green, davor 200 Anhänger. Primal Scream & Co. zogen natürlich Mengen an. Und bei Daft Punk kam sogar Stimmung auf, obwohl die Bühne irgendwie unbeholfen mitten auf dem riesigen Platz stand. Im Großen und Ganzen aber tote Hose.