Ich glaub, dass mir der Winter dieses Jahr so auf den Sack ging wie noch niemals zuvor. Von November bis März gab´s kaum Sonne, dafür aber immer und immer wieder Schnee. War nicht so gut für mein sommerbereiftes Auto und mein Gemüt. Deswegen hab ich im Januar schon eine Woche Teneriffa gebucht, auf dass mir die Vorfreude den schalen Wintergeschmack nehme. Hat so mittel funktioniert, dennoch genieße ich jetzt die 25 Grad, die Sonne und das Meer. Nächste Woche haue ich dann angenehm gebräunt und mit vollen Batterien wieder rein. © ZEIT online BILD