Das Leben hat sich verändert. Wenn ich früher etwas nicht wußte, habe ich es nachgeschlagen. Falls ich das richtige Lexikon zur Hand hatte. Heute gehe ich an den Rechner, google es oder schau bei Wikipedia rein. Wie lang war die Zeit, die man als Wilder Westen bezeichnet? Was genau ist ein Geschmacksverstärker? Was sind freie Radikale? Welche Nahrungsmittel enthalten tatsächlich und nicht nur gerüchteweise viel Eisen? Wer hat die Sauna erfunden?

Wenn ich die Antworten gefunden habe, glaube ich hinterher immer etwas mehr über die Welt zu wissen.

Eines abends behauptete Maria, Croissants kämen von den Osmanen, bei der Belagerung Wiens sei das Gebäck irgendwie nach Mitteleuropa gelangt. Wie genau das zusammenhing, wußte sie auch nicht, aber es leuchtete ihr ein, schon allein wegen der Halbmondform. Mir nicht, dann hätte es ja in der heutigen Türkei doch irgend etwas gegeben, das mehr als nur entfernte Ähnlichkeit hat.

Eines abends behauptete Maria, Croissants kämen von den Osmanen, bei der Belagerung Wiens sei das Gebäck irgendwie nach Mitteleuropa gelangt. Wie genau das zusammenhing, wußte sie auch nicht, aber es leuchtete ihr ein, schon allein wegen der Halbmondform. Mir nicht, dann hätte es ja in der heutigen Türkei doch irgend etwas gegeben, das mehr als nur entfernte Ähnlichkeit hat.

Und schon saßen wir dem Rechner und es gab eine Legende, die ihrer Geschichte nahe kam. Aber es gab auch noch andere Legenden.